Geschichte d. Partnerschaften

fab37ef031 (1)

Die Anfänge der Partnerschaften

Seit einigen Jahren gibt es vom CVJM Deutschland Kontakte zu den wieder neu entstandenen YMCAs in China. Der YMCA China war zur Zeit der Kulturrevolution verboten. Aufgrund verschiedener Besuche in den letzten Jahren ist der Wunsch entstanden eine modellhafte Partnerschaft zwischen einem chinesischen und deutschen Ortsverein anzugehen.

Auf der Weltratstagung 2010 in Hongkong ist der Beschluss gefasst worden, dass der Chinese YMCA of Hongkong in Kooperation mit dem YMCA of Guangzhou und der CVJM Nürnberg-Kornmarkt eine Partnerschaft eingehen.

Die zeitlich unbegrenzte Partnerschaft bietet Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Studenten, ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden Möglichkeiten, interkulturelle Kompetenzen und Kennenlernen von bewährten Praktiken im Jugendbereich  in der Beziehung zu China zu erwerben. Die Partnerschaft wird dem Ausbau eines dauerhaften Netzwerkes zwischen den Jugendorganisationen YMCA China (vertreten durch YMCA Guangzhou und YMCA Hongkong) und CVJM Deutschland (vertreten durch CVJM Nürnberg) dienen. Wir sehen in dem Projekt einen Beitrag in Bezug auf die Förderung des Jugend- und Freiwilligensektors.

Die entstehende Partnerschaft ist ein Bestandteil des internationalen Global Operating Plan (GOP) der World Alliance of YMCA. D.h. es sollen in der weltweiten CVJM-Gemeinschaft der Schatz von Wissen und Best Practice, Ressourcen (human and financial) geteilt und multipliziert werden. Dies soll das weltweite Miteinander der Jugendorganisationen und -strukturen stärken.

Ziel ist es bei der Entwicklung der Zivilgesellschaft in Deutschland wie in China mitzuwirken. Gerade hier sehen wir großes Entwicklungspotential zwischen chinesischen und deutschen Jugendorganisationen wie dem YMCA, da in den vergangenen Jahren viele wirtschaftliche Beziehungen zwischen China und Europa gewachsen sind und diesen jetzt auch weitere andere folgen müssen, damit das Miteinander von Europa und China sich ausgewogen gestaltet.

Besonders hervorzuheben ist in dem Zusammenhang, dass der chinesische YMCA im Jahr 2012 das erste Mal seit 1934 die Möglichkeit hat, auf nationaler Ebene eine Versammlung der chinesischen YMCA auszurichten. Dies bedeutet, dass der YMCA mehr und mehr an Freiheiten in den letzten Jahren vom chinesischen Staat erhalten hat und somit ein dauerhaftes Netzwerk zwischen dem CVJM Nürnberg und dem YMCA Hongkong / YMCA Guangzhou möglich wird.

Entwicklung der Partnerschaft

  • Juli 2010: Erst-Kontakt auf dem CVJM-Weltrat in Hong Kong mit Hilfe von Albrecht Kaul (China-Beauftragter des CVJM Deutschland) - siehe Video
  • Ab Mai 2011: Diverse Delegationsbesuche aus dem Chinese YMCA of Hong Kong und dem YMCA Guangzhou in Nürnberg mit Unterstützung des Alt-Oberbürgermeisters Peter Schönlein
  • September 2011: Delegationsreise von 17-18 Nürnberger CVJM-Verantwortlichen nach Hongkong und Guangzhou (Ziele: Kennenlernen, Vorbereitung des Austausches 2012)
  • Juni 2012: Jugendleiterkonferenz in Hongkong/Guangzhou mit 52 CVJM-Mitarbeitenden aus allen Generationen incl. Trainees (Ziele: Kennenlernen, aktiver Austausch, in der praktischen YMCA-Arbeit von Hongkong und Guangzhou mitarbeiten, Vorbereitung von Studienreise, Hauptamtlichen-Austausch und weiteren Partnerschafts-Tätigkeiten) - siehe Video
  • Ab 2012: Regelmäßiger internationaler Jugendaustausch mit Löhe-Schülern und Uni-Y (Ziele: Kennenlernen, Armut erleben, in der praktischen YMCA-Arbeit von Hongkong und Guangzhou mitarbeiten, externe Jugendliche für die Partnerschaft und die CVJM-Arbeit gewinnen) - siehe Videos 2012 - 2014
  • Ab 2012: Gemeinsame Rumänien-Einsätze mit deutschen und chinesischen Jugendlichen/jungen Erwachsenen (Mission-Trip) - siehe Video
  • Herbst 2013: Delegations- und Studienreise mit dem CVJM Beirat - siehe Video
  • Ab 2012: Hauptamtlichen-Austausch/ Staff-Exchange
  • Ab 2013: Internationaler Freiwilligendienste:
    a) Deutsche nach China als internationale Freizeitmitarbeiter im Sommer oder FSJ für ein Jahr;
    b) Chinesen als internationale Freizeitmitarbeiter oder FSJ für ein Jahr Videos 2018